Abel Karen Kazinyan

abel-karen-kazinyan__profile_edited.jpg

"Mit meinen Kunstwerken versuche ich, das Gefühl von zu vermitteln  Ruhe . Jedes abgebildete Menschenbild, Objekt oder Tier erhält eine neue semantische Bedeutung und vermittelt meine innere Freude."

Abel Karen wurde 1963 in Eriwan, Armenien, geboren.

1986 - Abschluss an der Staatlichen Akademie der Schönen Künste, Eriwan, Armenien

​​

Ausstellungen:

1984 - Internationale Studentenausstellung in Helsinki, Finnland

1986 - Unionsweite Ausstellung der besten Diplomarbeiten der Kunstuniversitäten der UdSSR; Moskau, Russland

1992 - Einzelausstellung in der Galerie „Garzu“, Aleppo, Syrien

1994-1995 - Einzelausstellungen im Central House of Artists, Moskau, Russland

1995-1998 - Organisator und Teilnehmer der Gruppenausstellungen „Smile of a Goddess“, „An Ordinary Miracle“, „Smile of Summer“ in Moskau, Russland

1996 - Solos - Ausstellung in der DG Fine Arts Gallery in New York; USA

1997 - EuroArt (Internationale Kunstmesse), Genf, Schweiz

2001 - Einzelausstellung in der Art-Manege, Moskau, Russland

2001-2012 - Gruppenausstellungen in der Art-Manege, Moskau, Russland

2008 - Moskauer Kunstsalon, Moskau, Russland

2009 - Millionärsmesse in Crocus City, Moskau, Russland

2010 - Gruppenausstellung in der King Gallery, Moskau, Russland

2010 - Gruppenausstellung im Auktionshaus Dorotheum, Wien, Österreich

2011 - Gruppenausstellung in der Kleinen Manege, Moskau, Russland

2016 - Persönliche Ausstellung im Art Deco Museum, Moskau, Russland

2021 - Dezember: Gruppe "Weihnachtsausstellung" Zug, Schweiz

2022 - Februar:  Gruppenausstellung "Ein Blick Aus der Ferne" Luzern, Schweiz

2022 - Juni: Gruppenausstellung   "Ein Blick aus Armenien" Zug, Schweiz

Mitgliedschaft: 

Internationaler Künstlerverband der UNESCO (IFA.)

Internationaler Kunstfonds

Moskauer Künstlerverband

Zurück zu Künstler >>>