Arpi Avdalyan

Arpi Avdalyan - cross-stitch embroidery

Mit der Kunst der Kreuzstichstickerei und den alten Traditionen der armenischen Teppichweberei schafft Arpi eine neue Richtung in der Kunst, die durch ihre universelle Harmonie von Proportionen und Farben überrascht.

Arpi Avdalyan wurde in Gjumri, Armenien, geboren.

1994 - 1998 Studium an der Armenian Open University nach Loris Kalashyan.

Arpi Avdalyan ist eine Modedesignerin, die sich mit Stickereien beschäftigt.

Ausstellungen:

2012 - erste Einzelausstellung "Embroidery in Bloom" bei Folk Kunst- und Handwerkszentrum nach Hovhannes Sharambeyan, Eriwan, Armenien

2012 – 7. Internationale Kunst- und Handwerks- und Handelsausstellung in Qazvin, Iran

2013 – Kultur- und Geschäftszentrum "Moscow House" in Eriwan, Armenien und ausgezeichnet mit der Prämie "Goldene Hände 2013"

2013 – „Nacht im Museum“ im Folk Kunst- und Handwerkszentrum nach   Hovhannes Sharambeyan, Eriwan, Armenien

2012- 2018 Teilnahme an verschiedenen Messen in Eriwan, Armenien