Mushegh Mkhitaryan

Mushegh Mkhitaryan wurde 1959 in Eriwan, Armenien, geboren.

1972 - 1976 Studium an der Kinderkunstakademie, Eriwan, Armenien 

1977 - 1980 Studium an der P. Terlemezyan Kunsthochschule, Eriwan, Armenien

1981 - 1983 besuchte er die Keramikabteilung an der Technische Hochschule für Bildende Künste, Eriwan, Armenien

 

Ausstellungen:

Seit 1983 hat er verschiedene Einzelausstellungen in verschiedenen Städten in Armenien, Russland, in der Schweiz und Großbritannien veranstaltet. Seit Ende der 1980er Jahre Teilnahme an einigen Gruppenausstellungen in Artsakh (Berg-Karabagh), Frankreich, Italien, Deutschland und den USA.

 

1983-85 - Einzelausstellung Meisterhaus, Eriwan Armenien

1988 - Ausstellung von drei Künstlern, Universität Hamburg, Deutschland

1991 - Einzelausstellung, New Art Galerie, Walsall, UK

1992 - Ausstellung armenischer Künstler, International Galerie, Detroit, USA

1993 - Einzelausstellung, Haus der Grafik, St. Petersburg, Russland

1994 - Einzelausstellung, Galerie Krunk, St. Petersburg, Russland

1994 - Einzelausstellung, Haus der Freundschaft, Moskau, Russland

1995 - Künstler für den Frieden, Sushi, Artsakh

1995 - Einzelausstellung, Kunsthalle, Basel, Schweiz

1996 - Einzelausstellung, Museum Burgdorf, Schweiz

1996 - Einzelausstellung, Albatross Art Galerie, Moskau, Russland

1996 - Einzelausstellung, Galerie P’Art Claudine Hohl, Zürich, Schweiz

1997 - Einzelausstellung, Moskau, Russland

1998 - Einzelausstellung, Club Des Arts, Moskau, Russland

1998 - Einzelausstellung, Galerie Martin, Sissach, Schweiz

1999 - Einzelausstellung, Galerie Martin, Zürich, Schweiz

2000 - Einzelausstellung Museum für Moderne Kunst, Eriwan, Armenien

2007 - „Die Jahre Armeniens in Frankreich“ in Paris, Nizza, Bordeaux

2008 - Armenischer moderner Künstler, Vatikan

2009 - Einzelausstellung, Museum für Moderne Kunst, Eriwan, Armenien

2013 - Einzelausstellung, Hamazkayin Lucy Tutunjian Art Gallery, Bourj Hammoud, Libanon

2014 - Gruppenausstellung Hamazkayin Lucy Tutunjian Art Gallery, Bourj Hammoud, Libanon

2015 - Einzelausstellung "Hundert Jahre Stille", Eriwan, Armenien

2018 - "Armenian Art & Wine in Arth", Arth, Schweiz

2019 - "Armenian Art" unter dem hohen Patronat der Armenischen Botschaft in der Schweiz, Zug, Schweiz

2020 - Einzelausstellung "Break the Silence", Arts Crossroad Galerie Zürich, Schweiz

2021 - Juli: Gruppenausstellung "Soul of Silence" Zug, Schweiz

2022 - Februar:  Gruppenausstellung "Ein Blick Aus der Ferne" Luzern, Schweiz

2022 - Juni: Gruppenausstellung   "Ein Blick aus Armenien" Zug, Schweiz

Die Kunstwerke von Mushegh werden dauerhaft im Museum für Moderne Kunst, Eriwan, Armenien ausgestellt

Mitgliedschaft:

Künstlerverband Armeniens, Eriwan, Armenien

Internationalen Künstlervereinigung der UNESCO

Zurück zu Künstler >>>

Mushegh Mkhitaryan - professional painter from Armenia

Für mich gibt es in der Kunst keine guten oder schlechten Ausdrucksformen und -stile.

Bedeutsamer sind die Impulse, die von den Werken ausgehen. Es sind genau diese Impulse, die beim Betrachter eine besondere Atmosphäre schaffen", sagt der armenische Maler Mushegh Mkhitaryan